E-Mail

E-Mail

Möchten Sie uns eine Frage oder ein Anliegen per E-Mail mitteilen?

zum E-Mail-Formular

Telefon

Rufen Sie uns an!

Nehmen Sie Kontakt mit der Niederlassung in Ihrer Nähe auf:

Berlin:
030 - 31595820

Hamburg:
040 - 507973-0

Düsseldorf:
0211 - 220516-0

mehr erfahren

vor Ort

Kommen Sie vorbei!

Nehmen Sie Kontakt mit der Niederlassung in Ihrer Nähe auf:

Berlin:
Kantstraße 112-114
D-10627 Berlin

Hamburg:
Große Elbstr. 45
D-22767 Hamburg

Düsseldorf:
Kaistraße 18
D-40221 Düsseldorf

mehr erfahren

News

Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und immer auf dem Laufenden sein mit dem MegaCAD-Newsletter!

jetzt abonnieren

MegaCAD Pressemitteilung

Megatech Presseinfo
 

Interview:
"Die Chemie zwischen Megatech und CADENAS stimmt einfach"
 

Volker Rüger berichtet im Interview über die erfolgreiche zehnjährige Kooperation

Seit zehn Jahren arbeiten die beiden Softwarehersteller CADENAS GmbH und Megatech Software GmbH Hand in Hand zusammen. Anlässlich dieses Jubiläums spricht Volker Rüger, Produktmanager des CAD / CAM Softwareherstellers Megatech, in einem Interview über die Kooperation mit CADENAS. Er berichtet über Neuerungen bei der Integration des Strategischen Teilemanagementsystems PARTsolutions in MegaCAD 2010 sowie über die Herausforderungen für die Zukunft.
 

CADENAS: Was war der Auslöser für die Partnerschaft zwischen CADENAS und Megatech?

Volker Rüger: Ein erster persönlicher Kontakt wurde auf einer Messe im Jahr 2000 hergestellt. Zu diesem Zeitpunkt haben wir gerade nach einem geeigneten Anbieter für Teilemanagement gesucht. Da unser CAD-System MegaCAD sowohl von Anwendern im 2D- als auch im 3D-Bereich genutzt wird, haben wir nach einem Teilemanagementsystem Ausschau gehalten, das sowohl den 2D- als auch den 3D-Bereich abdeckt. Da CADENAS bereits damals eine Vorreiterrolle im Bereich des Strategischen Teilemanagements für 2D- und 3D-Norm- und Kaufteile inne hatte, war das Augsburger Unternehmen der ideale Partner für uns.

CADENAS: Welchen Mehrwert bietet die Kooperation mit CADENAS für Megatech?

Volker Rüger: Erstens sprechen beide Unternehmen mit der Maschinenbaubranche als Hauptkunden die gleiche Zielgruppe an und wir können von dieser Synergie profitieren. Zweitens hat sich CADENAS am Markt bereits einen Namen gemacht und wird im gleichen Atemzug mit anderen großen Anbietern von CAD-Systemen genannt. Wir als CAD-Softwarehersteller sonnen uns quasi in dem guten Ruf von CADENAS und können zeigen, dass wir zu den technologisch führenden Anbietern gehören. Damit dient uns die Kooperation mit CADENAS als echtes Verkaufsargument für unsere Software.

CADENAS: Welche konkreten Vorteile haben die MegaCAD Nutzer von dieser Kooperation?

Volker Rüger: Seit dem Jahr 2000 ist in jeder MegaCAD Vollversion das Strategische Teilemanagement- system PARTsolutions von CADENAS integriert. Durch eine 2D- und 3D-Schnittstelle bieten wir den MegaCAD Nutzern die Möglichkeit, auf eine sehr umfassende Sammlung von Normteilen sowie eine Bibliothek von Herstellernormalien zuzugreifen. Durch unsere Partnerschaft mit CADENAS können wir unseren Kunden mit PARTsolutions ein "Rundum-Sorglospaket" anbieten.

CADENAS: Welche Neuerungen weist die neueste Version MegaCAD 2010 bezüglich der PARTsolutions Integration auf?

Volker Rüger: MegaCAD 2010 bringt Detailverbesserungen in vielen Bereichen mit sich. So wurde zum Beispiel die Grafikschnittstelle komplett auf OpenTL umgestellt. Dies beschleunigt zum einen den Konstruktionsprozess, zum anderen verbessert sich die Darstellung, indem nun auch Spiegelungen und Schatten in Echtzeit dargestellt werden können. Die MegaCAD Version 2010 bietet erstmals eine direkte 2D-Schnittstelle zum Strategischen Teilemanagementsystem PARTsolutions an. Anwender von MegaCAD 2010 können nun auch auf die PARTsolutions Funktion "Level of Detail" zugreifen und damit zwischen drei verschiedene Detaillierungsgraden auswählen.

CADENAS: Was hält die Zukunft für die Partnerschaft bereit? Gibt es bereits konkrete Pläne?

Volker Rüger: Die Chemie zwischen den beiden Unternehmen stimmt einfach. Da die Zusammenarbeit mit CADENAS immer sehr gut und sehr fruchtbar war, möchten wir an unsere bisherigen gemeinsamen Erfolge anknüpfen.

Für die nahe Zukunft ist bereits eine Seamless Integration von PARTsolutions in MegaCAD geplant, was die Benutzerfreundlichkeit von MegaCAD noch weiter verbessern wird. Zudem wird die nächste MegaCAD Version den Nutzern die Möglichkeit bieten, ihre eigenen Bauteile verwalten zu können. Ich bin davon überzeugt, dass CADENAS und Megatech ein gutes Team für die Zukunft bilden.