Schulung

Add-on 3D Blech (Unfold SF)

Aufbauend auf Ihre MegaCAD 3D Kenntnisse richtet sich diese Schulung an Anwender, die mit MegaCAD Blechteile konstruieren wollen und noch keine 3D MegaCAD Kenntnisse haben. Für Anwender, die mehr als Blechteile konstruieren wollen, bietet sich die Schulung “3D Basisschulung” und “Unfold & SF – Schulung” an.

Lernen Sie in dieser Schulung den sicheren Umfang mit der renommierten Blechsoftware kennen und schöpfen Sie so die Möglichkeiten des Programms voll aus! Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen erlernen Sie sowohl die Neukonstruktion von Blechgehäusen als auch die Umwandlung von vorhandenen (bzw. importierten) Modellen in einen fertigungsgerechten, parametrischen Faltkörper.

Schulungsinhalte:

Bedienung

  • Bedienphilosophie MegaCAD 3D, Erweiterung der Arbeitsoberfläche
  • Orientierung und Achsen im Raum
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten im OpenGL
  • Arbeiten mit dem FeatureTree

Konstruktion

  • Erzeugen von 3D-Regelkörpern wie Quader, Zylinder etc.
  • Erzeugen von skizzenbasierenden Körpern (z. B. Austragung, gerades Prisma)

Bearbeitung

  • Boolesche Funktionen
  • Drag & Drop-Modus
  • Veränderung von 3D-Modellen

Erstellen von Konstruktionsunterlagen

  • Generieren von Ansichten und Schnitten.
  • Hinweise für die Bemaßung.

Grundlagen der Blechkonstruktion

  • Korrekturfaktor / Ausgleichswert / Tabellen
  • Biegedaten zuweisen und editieren

Abwicklung erzeugen

  • in Baugruppe / Datei, Papierbereich,2D-Arbeitsblatt, Option „Schneidrad“

Kanten auftrennen

  • Kanten aufschneiden, Flächenspalte einfügen
  • Faltköper auf Grundlage von 3D Volumenkörpern.
  • Faltkörper auf Grundlage von 2D-Zeichnungen
  • Flächenmodellen eine Wandstärke zuweisen
  • Importierte (dünnwandige) 3D-Modelle in parametrische Faltkörper umwandeln
  • Vordefinierte und freie Sonderformen
  • Freiformflächen durch Dreiecke nachbilden

Bedienung

  • Bedienphilosophie MegaCAD 3D, Erweiterung der Arbeitsoberfläche
  • Orientierung und Achsen im Raum
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten im OpenGL
  • Arbeiten mit dem FeatureTree

Konstruktion

  • Erzeugen von 3D-Regelkörpern wie Quader, Zylinder etc.
  • Erzeugen von skizzenbasierenden Körpern (z. B. Austragung, gerades Prisma, Rotationskörper, Sweepkörper).

Bearbeitung

  • Boolesche Funktionen
  • Drag & Drop-Modus
  • Veränderung von 3D-Regelkörpern.
  • Veränderung von skizzenbasierenden Körpern
  • Veränderung mit Bearbeitungsfunktionen

Erstellen von Konstruktionsunterlagen

  • Generieren von Ansichten und Schnitten.
  • Hinweise für die Bemaßung.

Übungs-Projekt

  • Erzeugen von Baugruppen / Konstruktionsunterlagen
  • Zusammenbau von Baugruppen.
  • Stücklisten-Erstellung

2D nach 3D

  • Erstellen von 3D-Körpern aus 2D-Zeichnungen

Parametrik

  • Einblicke in die Parametrik, Erstellung einfacher Parametrik-Körper

Vorkenntnisse:

  • PC-Grundkenntnisse und Basiswissen im Umgang mit Microsoft Windows.
  • Teilnahme an einer 2D-Basis Schulung.
  • Alternativ: Nachweis von 2D-Kenntnissen mit MegaCAD.

Dauer und Kurszeiten:

2 Tage, jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr.
Von 16:00 bis 17:00 Uhr habe Sie die Möglichkeit das Erlernte selbstständig zu vertiefen.

Leistungen:

Schulung, Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Imbiss und Getränke.

ginn_teaser.jpg