Schulung

Add-on 3D Blech (Unfold SF)

Die Add-on Schulung für reine Blechanwender. In diesem Kurs lernen Sie die spezifischen Funktionen und jede Menge Tipps & Tricks kennen. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen z.B. die Neukonstruktion von Blechgehäusen und die Umwandlung von vorhandenen (bzw. importierten) Modellen in einem fertigungsgerechten, parametrischen Faltkörper.

Schulungsinhalte:

Bedienung

  • Bedienphilosophie MegaCAD 3D, Erweiterung der Arbeitsoberfläche
  • Orientierung und Achsen im Raum
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten im OpenGL
  • Arbeiten mit dem FeatureTree

Konstruktion

  • Erzeugen von 3D-Regelkörpern wie Quader, Zylinder etc.
  • Erzeugen von skizzenbasierenden Körpern (z. B. Austragung, gerades Prisma)

Bearbeitung

  • Boolesche Funktionen
  • Drag & Drop-Modus
  • Veränderung von 3D-Modellen

Erstellen von Konstruktionsunterlagen

  • Generieren von Ansichten und Schnitten.
  • Hinweise für die Bemaßung.

Grundlagen der Blechkonstruktion

  • Korrekturfaktor / Ausgleichswert / Tabellen
  • Biegedaten zuweisen und editieren

Abwicklung erzeugen

  • in Baugruppe / Datei, Papierbereich,2D-Arbeitsblatt, Option „Schneidrad“

Kanten auftrennen

  • Kanten aufschneiden, Flächenspalte einfügen
  • Faltköper auf Grundlage von 3D Volumenkörpern.
  • Faltkörper auf Grundlage von 2D-Zeichnungen
  • Flächenmodellen eine Wandstärke zuweisen
  • Importierte (dünnwandige) 3D-Modelle in parametrische Faltkörper umwandeln
  • Vordefinierte und freie Sonderformen
  • Freiformflächen durch Dreiecke nachbilden

Bedienung

  • Bedienphilosophie MegaCAD 3D, Erweiterung der Arbeitsoberfläche
  • Orientierung und Achsen im Raum
  • Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten im OpenGL
  • Arbeiten mit dem FeatureTree

Konstruktion

  • Erzeugen von 3D-Regelkörpern wie Quader, Zylinder etc.
  • Erzeugen von skizzenbasierenden Körpern (z. B. Austragung, gerades Prisma, Rotationskörper, Sweepkörper).

Bearbeitung

  • Boolesche Funktionen
  • Drag & Drop-Modus
  • Veränderung von 3D-Regelkörpern.
  • Veränderung von skizzenbasierenden Körpern
  • Veränderung mit Bearbeitungsfunktionen

Erstellen von Konstruktionsunterlagen

  • Generieren von Ansichten und Schnitten.
  • Hinweise für die Bemaßung.

Übungs-Projekt

  • Erzeugen von Baugruppen / Konstruktionsunterlagen
  • Zusammenbau von Baugruppen.
  • Stücklisten-Erstellung

2D nach 3D

  • Erstellen von 3D-Körpern aus 2D-Zeichnungen

Parametrik

  • Einblicke in die Parametrik, Erstellung einfacher Parametrik-Körper

Vorkenntnisse:

  • PC-Grundkenntnisse und Basiswissen im Umgang mit Microsoft Windows.
  • Teilnahme an einer 2D-Basis Schulung.
  • Alternativ: Nachweis von 2D-Kenntnissen mit MegaCAD.

Dauer und Kurszeiten:

2 Tage, jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr.
Von 16:00 bis 17:00 Uhr habe Sie die Möglichkeit das Erlernte selbstständig zu vertiefen.

Leistungen:

Schulung, Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Imbiss und Getränke.

ginn_teaser.jpg