Schulung

3D Profi plus Basis II

Basis II baut auf Ihren Kenntnissen aus unserer Basis I Schulung auf.
In diesem Kurs lernen Sie die spezifischen Funktionen und jede Menge Tipps und Tricks kennen. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen z.B. die Konstruktion von Blechgehäusen, den Umgang mit
Kinematik, Freiformflächen oder der Parametrik. Auch um Ihre MegaCAD Profi plus Kenntnisse wieder aufzufrischen ist die Basis II Schulung die richtige Wahl.

Schulungsinhalte:

Baugruppen

  • Tipps: Arbeitsweisen mit Baugruppen z. B. ohne ein PDM-System
  • Verteiltes Arbeiten an Projekten

Erstellen von Konstruktionsunterlagen

  • Erstellen von Vorlagen
  • Tipps für die Erstellung von 2D Ableitungen.

Lage und Ausrichtung im Raum

  • Ausrichten / Platzieren von 3D-Modellen, wo wie Tipps

Helix (Schraube)

  • Erstellen Helix-Körper

Explosionszeichnungen

  • Erstellen von Explosionszeichnungen

Stücklisten

  • Erstellen von Stücklisten (Mengen-, Struktur-, Baukastenstückliste)

Freiformfläche und Flächenmodellierung

  • Ebene Flächen aus 2D-Konturen erstellen
  • Flächen-Modelle erzeugen
  • Freiformflächen aus Quer- und Leitkurven erstellen
  • Freiformflächen aus Randkurven erstellen
  • Hybrid-Modellierung: Trimmen von Körpern an Freiformflächen, tangentiale (glatte) Übergänge mittels Lofting
  • Ändern von Freiformflächen und Flächenmodellen
  • Umwandeln von Flächen / Freiformflächen in Volumen-Modell

Parametrik

  • Einführung in die Parametrik
  • 3D-Geometrie aus parametrischen Skizzen erstellen / bearbeiten
  • Verwendung von Variablen
  • Erstellung und Änderung von Verknüpfungen
  • Erweiterung: Maßtabellen, Anbindung an Excel

Blech

  • Grundlagen der Blechkonstruktion (Korrekturfaktor / Ausgleichswert / Tabellen)
  • Biegedaten zuweisen und editieren
  • Modellieren mit Volumenkörpern
  • Editieren über den FeatureTree
  • Abwicklung erzeugen
  • Kanten auftrennen
  • Kanten aufschneiden
  • Kanten aufschneiden und Fläche anfügen
  • Flächenspalte einfügen
  • Faltkörper auf Grundlage von 2D-Zeichnungen
  • Flächenmodellen eine Wandstärke zuweisen
  • Importierte (dünnwandige) 3D-Modelle in parametrische Faltkörper umwandeln
  • Konstruktionsfehler (halb-) automatisch korrigieren
  • Flächen extrahieren
  • Vordefinierte und freie Sonderformen
  • Freiformflächen durch Dreiecke nachbilden

Kinematik

  • Grundlagen
  • Verbindungen definieren und ändern
  • Antriebe mit Weg/Zeit-Diagramm definieren
  • (Abhängige) Ereignissteuerung
  • Kinematik mit Kollisionskontrolle
  • Kamerafahrt definieren und auswählen
  • MegaCAD2Go Dateien erzeugen und Animationen im Viewer anzeigen
  • Inverse Kinematik

Vorkenntnisse:

  • PC-Grundkenntnisse und Basiswissen im Umgang mit Microsoft Windows
  • Teilnahme an einer 3D Basis Schulung oder Profi plus Basis I Schulung.
  • Nachweis von 3D-Kenntnissen mit MegaCAD.

Dauer und Kurszeiten:

5 Tage, jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr.
Von 16:00 bis 17:00 Uhr habe Sie die Möglichkeit das Erlernte selbstständig zu vertiefen.

Leistungen:

Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Imbiss und Getränke

ginn_teaser.jpg