MegaCAD LT

MegaCAD LT gehört in jedes technische Büro, das präzise technische Zeichnungen, Skizzen, Flussdiagramme oder Infografiken anfertigt. Nutzen Sie dafür alle wesentlichen Zeichnungs- und Editierfunktionen in einem übersichtlichen Menü. Die MegaCAD LT Version macht Ihnen den Einstieg ins professionelle Zeichnen leicht – und das zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Video starten

MegaCAD LT

MegaCAD LT

Für Einsteiger in das professionelle CAD-Zeichnen.

Die LT-Version ist die kleinste Version aus der MegaCAD Programm-Familie. Sie ist das ideale Produkt für Konstrukteure oder technische Büros, die gelegentlich technische Skizzen oder Zeichnungen erstellen wollen.

Alle wichtigen Grundfunktionen der 2D-Version sind bereits enthalten. Über die DXF-/DWG-Schnittstelle werden Zeichnungen mit anderen CAD-Systemen ausgetauscht. Das Upgrade auf größere MegaCAD Versionen ist jederzeit möglich.

Die LT gehört zur Grundausstattung von jedem technischen Büro, in dem Illustrationen, konzeptionelle Skizzen, elektrotechnische Strang­schemen, Flussdiagramme oder Infografiken aller Art erstellt werden.

Hard- und Softwareempfehlung für MegaCAD 2019

Betriebssysteme

MegaCAD 2019 wurde für Windows 10 entwickelt und kann mit Windows 7 SP1 und Windows 8.1 genutzt werden.
Wir empfehlen Windows 10 Pro (64-Bit) Version 1809. MegaCAD 2019 wird als 32-Bit- und als 64-Bit-Version ausgeliefert.
Einige Konverter für Fremddaten stehen nur in der MegaCAD 3D 64-Bit-Version zur Verfügung.

Prozessoren, Arbeitsspeicher und Grafikkarten

Basisausstattung Standardausstattung gehobene Ausstattung
Prozessor AMD Ryzen 3 2400G/Intel Core i3-8300 AMD Ryzen 5 2600X/Intel Core i5-8600K AMD Ryzen 7 2700X/Intel Core i7-8700K
Arbeitsspeicher
Festplatte
**
4 GB RAM
1 TB HDD
4 – 8 GB RAM
256 GB SSD / 1 TB HDD
8 – 16 GB RAM
512 GB SSD / 2 TB HDD
Grafikkarte AMD Radeon Pro WX 4100/NVIDIA Quadro P400 AMD Radeon Pro WX 5100/NVIDIA Quadro P60 AMD Radeon Pro WX 7100/NVIDIA Quadro P1000 / P2000

*MegaCAD 2019 3D profitiert von 4-/8-Kern-CPUs, da die Berechnung der 2D-Ansichten in Arbeitsblättern wahlweise gleichzeitig auf mehreren Prozessoren (Kernen) durchgeführt werden kann.
**Hinweis: Auch dann, wenn MegaCAD 2019 auf einer anderen Partition installiert werden soll, müssen auf Laufwerk C: mindestens 2 GB Speicherplatz verfügbar sein.

Notebooks

Ältere Notebooks mit sogenannter Onboard-Grafik, also ohne eigenständige Grafikkarte und ohne separaten Grafikspeicher, sind für den Einsatz mit MegaCAD 2019 nicht geeignet. Die Intel HD Graphics 4600 / Intel® Iris™ Pro Grafik 5200 GPUs, die in Intel® Core™ i5- und Core™ i7-Prozessoren ab der vierten Generation integriert sind, bieten eine Leistung, die auch für MegaCAD 2019 ausreicht. Wir raten für den Einsatz von MegaCAD 2019 3D gerade bei Notebooks zum Kauf eines Modells mit einer separaten Grafikkarte mit 2/4 GB dediziertem Speicher (z. B. einer AMD Radeon RX 460 / Radeon RX 580 Notebook oder einer NVIDIA Quadro M620 / Quadro M1200).

OpenGL

MegaCAD 2019 3D nutzt einige der erweiterten OpenGL-Features von Midrange- und High-End-Graphikkarten. Bestimmte (optionale) Funktionen wie Struktur bei Texturen (Bumpmapping), „Reale“ Transparenz und dynamische Schatten lassen sich nur mit Graphiktreibern nutzen, die mindestens den OpenGL 4.3-Standard unterstützen. Diese erweiterten OpenGL-Funktionen sind für die Konstruktion mit MegaCAD 2019 3D nicht zwingend erforderlich.
Wichtig ist generell ein möglichst aktueller Grafikkartentreiber.

Displays (Monitore)

Wir empfehlen (zwei) matte (entspiegelte) 24-/ 27-Zoll-TFT-Displays mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln (16:9) bzw. 1920 × 1200 Pixeln (16:10). Wir sehen 27-Zoll-Monitore mit einer Auflösung von 2560 × 1440 Bildpunkten derzeit als Referenz an. Unter Windows 10 kann MegaCAD 2019 auch auf 4K-Panels mit 3840 × 2160 Pixeln eingesetzt werden. Durch die „High DPI Awareness“ erhält der Nutzer eine gestochen scharfe Darstellung.
1280 × 1024 Pixel sind mindestens erforderlich, um MegaCAD 2019 sinnvoll nutzen zu können.

Eingabegeräte

Für den Einsatz von MegaCAD 2019 ist eine 102-Tasten-Tastatur und eine 3-Tasten-(Laser-)Maus mit Scrollrad bzw. ein Trackball erforderlich. Für MegaCAD 2019 3D empfehlen wir zusätzlich den Einsatz eines 3D-Eingabegeräts wie der SpaceMouse Pro von 3Dconnexion bzw. des SpaceController der SpaceControl GmbH.

Stand Januar 2019.

Datenblatt als PDF herunterladen

Schnittstellen

DWG/DXF Import und Export (ACAD 12 bis 2019)
Modell- und Layoutbereiche
WMF Export und Import von Windows-Meta-File-Daten (Vektorgraphik und Bitmaps)
BMP Export und Import von diversen Bitmapformaten (BMP, PCX, TIFF, JPEG etc.)
HPGL Import und Export im Format 1.0
CDL Export und Import von Geometriedaten als ASCII Datei.
Weitere MegaCAD LT Funktionen
mehr
  • Zeichnen wie am Zeichenbrett:
    • Technische Zeichnungen, vom Einzelteil bis zur Fertigungszeichnung, entwerfen und detaillieren
    • Maßhaltig zeichnen wie mit Schablone, Lineal und Zirkel
    • Schnelle Navigation innerhalb der Zeichnung direkt über die Radtaste
  • Exakt bemaßen:
    • Der Bemaßungsassistent schlägt die jeweils wahrscheinlichste Bemaßungsart vor
    • Automatischer Wechsel zwischen Horizontal-, Vertikal-, Parallel-Winkel und Abstandsbemaßung
    • Direkte manuelle Einzelbemaßung
  • Technische Dokumentation:
    • Angebote anschaulich illustrieren, Montage- und Bedienungsanleitungen bebildern
    • Umrissmodus für Gravuren und Schneideplotter
Vorteile auf einen Blick
mehr
  • Maßhaltig zeichnen wie mit Schablone, Lineal und Zirkel
  • Klar gegliederte, individuell gestaltbare Benutzeroberfläche
  • Schnelle Navigation innerhalb der Zeichnung über die Rad­taste der Maus
  • Mitdenkendes Menü bietet die jeweils benötigten Funktionen an
  • Elemente per Drag & Drop verschieben und strecken
  • Einlesen und Speichern von Rasterdaten zur Bearbeitung alter Papierpläne
  • Lesen und Schreiben von DWG- und DXF-Dateien
  • Ausgabe von Dateilisten auf unterschiedlichen Druckern
Das Konstruktionswerkzeug für Praktiker
mehr
  • Attribute editieren:
    • Ausgewählte Attribute (Layer, Farbe, Linienart etc.) von Elementen übernehmen/ändern. Die Selektion lässt sich auch über diverse Filter beeinflussen
  • Move & Turn:
    • Verschieben und gleichzeitiges Drehen von allen Objekten, die „an der Maus hängen“
  • Assoziative Schraffuren:
    • Die automatische Flächenerkennung vereinfacht die Zuweisung von assoziativen Schraffuren
  • Text:
    • Textzeile und Textblock zur schnellen Beschriftung. RFT-Texteditor zur erweiterten Darstellung von Informationen mit unterschiedlichen Attributen
    • Volle Unicode-Unterstützung (kyrillisch, chinesisch etc.)
Weitere MegaCAD LT Funktionen
Zeichnen wie am Zeichenbrett
  • Technische Zeichnungen ent­werfen und detaillieren, vom Einzel­teil bis zur Fertigungs­zeichnung
  • Dutzende von Linien und Kreisfunktionen machen Hilfskonstruktionen überflüssig
  • Schnelle Navigation innerhalb der Zeichnung direkt über die Radtaste der Maus
  • Das mitdenkende Menü bietet immer die gerade benötigten Funktionen an
Änderungen leicht gemacht
  • Elemente per Drag & Drop verschieben und strecken
  • Mit dem Kommando-Cursor Elemente per Mausklick direkt ändern
  • Direktes Editieren ohne Umwege
  • Duplizieren, rotieren, verschieben, kopieren, spiegeln, strecken
  • Bemaßung und Text direkt editieren
Exakt bemaßen
  • Der Bemaßungsassistent schlägt die jeweils wahrscheinlichste Bemaßungsart vor.
  • Automatischer Wechsel zwischen Horizontal-, Vertikal-, Parallel-, Winkel- und Abstandsbemaßung
  • Direkte manuelle Einzelbemaßung
Technische Dokumentation/DTP
  • Angebote anschaulich illustrieren
  • Montage- und Bedienungsanleitunge bebildern
  • Umrissmodus für Gravuren und Schneidplotter
  • Einlesen und Speichern von Rasterdaten zur Bearbeitung alter Papierpläne
  • Frei skalierbare TrueType-Schriften
Vordefinierte Formen
  • Vordefinierte Formen erleichtern die Zeichnungserstellung (Rechteck, Langloch, Schlüsselloch, Bananenloch)
  • Assistenten zur schnellen Erstellung von Klinkungen
Kompatibilität

Auch mit der ersten MegaCAD-Version (1985) erstellte Zeichnungen können problemlos geladen und weiterverarbeitet werden.

Attribute editieren

Ausgewählte Attribute (Layer, Farbe, Linienart etc.) von Elementen übernehmen/ändern. Die Selektion lässt sich auch über diverse Filter beeinflussen.

Move & Turn

Verschieben und gleichzeitiges Drehen von allen Objekten, die „an der Maus hängen“.

Assoziative Schraffuren

Die automatische Flächenerkennung vereinfacht die Zuweisung von assoziativen Schraffuren.

Text
  • Textzeile und Textblock zur schnellen Beschriftung
  • RFT-Texteditor zur erweiterten Darstellung von Informationen mit unterschiedlichen Attributen
  • Volle Unicode-Unterstützung (kyrillisch, chinesisch etc.)

Tel. +49 40 507973-0
E-Mail: info@megacad.de

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Niederlassung Berlin

Megatech Software GmbH
Kantstraße 112-114
10627 Berlin

Tel.: +49 30 31595820
Fax: +49 30 3132411
E-Mail: berlin@megatech.de

Anfahrt

Niederlassung Düsseldorf

Megatech Software GmbH
Kaistraße 18
40221 Düsseldorf

Tel.: +49 211 220516-0
Fax: +49 211 220516-20
E-Mail: duesseldorf@megatech.de

Anfahrt

Niederlassung Hamburg

Megatech Software GmbH
Große Elbstr. 43
22767 Hamburg

Tel.: +49 40 507973-0
Fax: +49 40 507973-20
E-Mail: hamburg@megatech.de

Anfahrt

Wir haben Vertriebspartner und
Händler in ganz Europa.

Gerne sind wir Ihnen behilflich den richtigen
Ansprechpartner zu finden.