Telefon

Telefon

Hamburg

Berlin

Düsseldorf

Wir melden uns auch gerne bei Ihnen.

Nachricht

Nachricht

Was möchten Sie uns sagen?

E-Mail

E-Mail

Schreiben Sie uns an:

info@megacad.de
MegaCAD Maschinenbau

Wir präsentieren mit MegaCAD Maschinenbau ein Programm für den (Sonder-)Maschinenbau, mit dem eigenständige 2D-Zeichnungen wie ein Hallenlayout genauso einfach erstellt werden wie anspruchsvolle 3D-Modelle mit den zugehörigen assoziativen 2D-Ansichten.

MegaCAD Maschinenbau

MegaCAD Maschinenbau

Die Lösung für den Mittelstand.

Wir präsentieren mit MegaCAD Maschinenbau ein Programm für den (Sonder-)Maschinenbau, mit dem eigenständige 2D-Zeichnungen wie ein Hallenlayout genauso einfach erstellt werden wie anspruchsvolle 3D-Modelle mit den zugehörigen assoziativen 2D-Ansichten. Der Profilgenerator und die Normteile und Normalien von Firmen wie Bosch Rexroth, Festo, Strack und Würth – um nur einige zu nennen – unterstützen den Anwender, z. B. bei der Konstruktion von Maschinengestellen.

MegaCAD Maschinenbau ist die wegweisende Lösung für Konstrukteure und mittelständische Unternehmen, die eine innovative 3D-Technologie, verbunden mit einem vollwertigen 2D-Programm für Werkstattzeichnungen, benötigen. Die Konstruktionssoftware überzeugt durch ihre besondere Leistungsstärke, einfache Bedienung und ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. MegaCAD Maschinenbau kombiniert die Vorteile des parametrischen historienbasierten Modellierens mit der Anwenderfreundlichkeit des direkten historienfreien Modellieransatzes. Entscheiden Sie völlig frei, ob Sie 3D-Modelle direkt, Feature-basiert oder auf Basis (parametrischer) 2D-Skizzen modellieren.

So können Sie flexibel auf unterschiedlichste Anforderungen reagieren – das macht MegaCAD Maschinenbau zur ersten Wahl beim Vorrichtungsbau und in der Arbeitsvorbereitung.

Hard- und Softwareempfehlung für MegaCAD 2019

Betriebssysteme

MegaCAD 2019 wurde für Windows 10 entwickelt und kann mit Windows 7 SP1 und Windows 8.1 genutzt werden.
Wir empfehlen Windows 10 Pro (64-Bit) Version 1809. MegaCAD 2019 wird als 32-Bit- und als 64-Bit-Version ausgeliefert.
Einige Konverter für Fremddaten stehen nur in der MegaCAD 3D 64-Bit-Version zur Verfügung.

Prozessoren, Arbeitsspeicher und Grafikkarten

Basisausstattung Standardausstattung gehobene Ausstattung
Prozessor AMD Ryzen 3 2400G
Intel Core i3-8300
AMD Ryzen 5 2600X
Intel Core i5-8600K
AMD Ryzen 7 2700X
Intel Core i7-8700K
Arbeitsspeicher
Festplatte
**
4 GB RAM
1 TB HDD
4 – 8 GB RAM
256 GB SSD / 1 TB HDD
8 – 16 GB RAM
512 GB SSD / 2 TB HDD
Grafikkarte AMD Radeon Pro WX 4100
NVIDIA Quadro P400
AMD Radeon Pro WX 5100
NVIDIA Quadro P600
AMD Radeon Pro WX 7100
NVIDIA Quadro P1000 / P2000

*MegaCAD 2019 3D profitiert von 4-/8-Kern-CPUs, da die Berechnung der 2D-Ansichten in Arbeitsblättern wahlweise gleichzeitig auf mehreren Prozessoren (Kernen) durchgeführt werden kann.
**Hinweis: Auch dann, wenn MegaCAD 2019 auf einer anderen Partition installiert werden soll, müssen auf Laufwerk C: mindestens 2 GB Speicherplatz verfügbar sein.

Notebooks

Ältere Notebooks mit sogenannter Onboard-Grafik, also ohne eigenständige Grafikkarte und ohne separaten Grafikspeicher, sind für den Einsatz mit MegaCAD 2019 nicht geeignet. Die Intel HD Graphics 4600 / Intel® Iris™ Pro Grafik 5200 GPUs, die in Intel® Core™ i5- und Core™ i7-Prozessoren ab der vierten Generation integriert sind, bieten eine Leistung, die auch für MegaCAD 2019 ausreicht. Wir raten für den Einsatz von MegaCAD 2019 3D gerade bei Notebooks zum Kauf eines Modells mit einer separaten Grafikkarte mit 2/4 GB dediziertem Speicher (z. B. einer AMD Radeon RX 460 / Radeon RX 580 Notebook oder einer NVIDIA Quadro M620 / Quadro M1200).

OpenGL

MegaCAD 2019 3D nutzt einige der erweiterten OpenGL-Features von Midrange- und High-End-Graphikkarten.
Bestimmte (optionale) Funktionen wie Struktur bei Texturen (Bumpmapping), „Reale“ Transparenz und dynamische Schatten lassen sich nur mit Graphiktreibern nutzen, die mindestens den OpenGL 4.3-Standard unterstützen.
Diese erweiterten OpenGL-Funktionen sind für die Konstruktion mit MegaCAD 2019 3D nicht zwingend erforderlich.
Wichtig ist generell ein möglichst aktueller Grafikkartentreiber.

Displays (Monitore)

Wir empfehlen (zwei) matte (entspiegelte) 24-/27-Zoll-TFT-Displays mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln (16:9) bzw. 1920 × 1200 Pixeln (16:10). Wir sehen 27-Zoll-Monitore mit einer Auflösung von 2560 × 1440 Bildpunkten derzeit als Referenz an. Unter Windows 10 kann MegaCAD 2019 auch auf 4K-Panels mit 3840 × 2160 Pixeln eingesetzt werden. Durch die „High DPI Awareness“ erhält der Nutzer eine gestochen scharfe Darstellung.
1280 × 1024 Pixel sind mindestens erforderlich, um MegaCAD 2019 sinnvoll nutzen zu können.

Eingabegeräte

Für den Einsatz von MegaCAD 2019 ist eine 102-Tasten-Tastatur und eine 3-Tasten-(Laser-)Maus mit Scrollrad bzw. ein Trackball erforderlich. Für MegaCAD 2019 3D empfehlen wir zusätzlich den Einsatz eines 3D-Eingabegeräts wie der SpaceMouse Pro von 3Dconnexion bzw. des SpaceController der SpaceControl GmbH.

Stand Januar 2019.

Datenblatt als PDF herunterladen

Schnittstellen

Reibungslose Integration in ein bestehendes CAD-/CAM-Umfeld

An der Entwicklung eines Produktes sind meist mehrere Parteien beteiligt, die untereinander auch Daten austauschen. Bei der Vielfalt an CAD-Lösungen und Dateiformaten kommt es oftmals zu Schwierigkeiten, da ausgereifte Konverter fehlen. Verschiedene Softwarelizenzen sollen die Lücke füllen; sie konvertieren Konstruktionsmodelle von einem System ins andere. Das muss nicht sein!

MegaCAD verfügt über alle gängigen Schnittstellen und kann somit problemlos Daten aus Fremdsystemen importieren, weiterbearbeiten und natürlich exportieren. Mithilfe ausgereifter Healing-Mechanismen können schadhafte Fremddaten repariert werden.

MegaCAD ist für Windows 7 SP1, Windows 8.1 und Windows 10 (32 und 64 Bit) geeignet. Einige Konverter für Fremddaten stehen nur in der MegaCAD 64-Bit-Version zur Verfügung.

Die Dateiformate im Einzelnen:

ACIS 2019
SAT/SAB/ASAT*/ASAB*
Import und Export von Körpern, Flächen und 3D Splines.
VDA-FS Import und Export von Flächenmodellen in den Formaten 1.0 und 2.0
IGES 2D+3D Import und Export von Flächen (Trimmed Surface) und Volumenmodellen (Manifold Solid BRep Objects) im Format 5.3 inkl. aller 2D Daten und 3D Assembly Strukturen.
IGES 2D Import und Export
STEP AP203 (Import und Export) Allgemeiner Maschinenbau
AP214 (Import und Export) Automotive Design
AP224 (Import und Export)
CATIA 4 .MOD und .EXP
Import der Formate 4.1.x und 4.2.x
Export im Format 4.2.4
CATIA 5 Import und Export bis einschl. CATIA V5 2019, Import CATIA 6
Pro/E – Creo Import der Revisionen 16 bis Creo 6.0
STL Import mit Healingfunktion
Export mit diversen Einstelloptionen
Inventor Import V6 – 2019
JT (Siemens PLM) Import
Parasolid Import 9.0 – 30.0.198
Solid Edge Import V18 – ST11
SolidWorks Import 2003 – 2019
Unigraphics (NX) Import 1 -12, 1847
3D PDF Export
IFC (BIM) Import
DWG/DXF (2D+3D) Import und Export (ACAD 12 bis 2017)
MDT Proxi-Elemente
Körper (eingebettete SAT Dateien)
Flächen (neuer Algorithmus mit optimierter Speicherverwaltung von Dreiecksflächen aus älteren AutoCAD-Versionen)
Modell- und Layoutbereiche
VRML Export im Format 1.0 (nur Geometrie )
WMF Export und Import von Windows-Meta-File-Daten (Vektorgraphik und Bitmaps)
BMP Export und Import von diversen Bitmapformaten (BMP, PCX, TIFF, JPEG etc.)
HPGL Import und Export im Format 1.0
CDL (2D+3D) Export und Import von Geometriedaten als ASCII Datei.
Microsoft Access Export und Import von 2D-Zeichnungen als MDB (Access) Datei.

*Über ASAT/ASAB und STEP können Assembly (=Baugruppen) Strukturen und Referenzen ausgewertet werden, was zum einen die Übersichtlichkeit deutlich verbessert und zum anderen (bei vielen gleichen Teilen) die Datenmenge stark reduzieren kann.

Datenblatt als PDF herunterladen

MegaCAD Maschinenbau Funktionen
mehr

Hier finden Sie eine kleine Auswahl aller Funktionen, die das tägliche Konstruieren mit MegaCAD Maschinenbau noch besser machen.

  • Normteile und Normalien:
    • Alle gängigen Normteile und Normalien bekannter Hersteller wie Bosch, Rexroth, Festo, Strack und Würth
    • Verschraubungsassistent
  • Folgeverbundwerkzeug:
    • Direkte Bearbeitung auch von großen Baugruppen mit mehr als 10.000 Bauteilen, unterstützt durch die komfortable Layer- und Gruppenverwaltung
  • Stücklisten:
    • Bei der Bearbeitung bestehender Bauteile wird die Stückliste (Gewicht, Länge und Gehrungswinkel) erstellt und automatisch aktualisiert.

MegaCADemy

Vorteile auf einen Blick
mehr
  • 3D-Modellierer und 2D-Programm aus einem Guss
  • Volle 2D-/3D-Durchgängigkeit
  • 3D-Profilgenerator mit automatischer Aktualisierung der Stückliste (Gewicht und Länge der Profile)
  • Alle gängigen Normteile und Hersteller-Normalien
  • Reibungslose Integration in bestehende Prozessketten, da alle wichtigen 3D-Schnittstellen bereits zum Lieferumfang gehören.

Vorrichtungsbau:

  • MegaCAD Maschinenbau ist das ideale Werkzeug für den Vorsichtungsbau in der Arbeitsvorbereitung.

Direktschnittstellen
mehr

MegaCAD Maschinenbau verfügt Direktschnittstellen zu vielen gängigen CAD-Systemen wie dem Autodesk lnventor, CATIA 5, Creo (Pro/E) SolidWorks, Solid Edge und Unigraphics NX. Die neutralen Formate STEP und IGES werden ebenso unterstützt wie ACIS (SAT) und Parasolid.

Wenn ein CATIA 5 Modell eine „Produkt- und Fertigungsinformation“ (PMI) enthält, dann werden die Bearbeitungsinformationen beim Import in MegaCAD Maschinenbau ausgewertet und im Modell angezeigt.

Weitere MegaCAD Maschinenbau Funktionen
Arbeitsblätter
  • Komfortable Funktionen zur Erstellung von 2D-Arbeitsblätter mit beliebige assoziative Ansichten und Schnitten
  • Vorschaumodus für das aktive Arbeitsblatt und für alle in diesem Arbeitsblatt vorhandenen Ansichten
  • Detaillierung der Ansichten für exakte Fertigungszeichnungen
Räumliches konstruieren
  • Direktes Erzeugen von Regelkörpern (Quader, Kugel etc.) aber auch von Federn mit variabler Steigung
  • Vorhandene 2D-Zeichnungen als Grundlage für die 3DKonstruktion nutzen
  • Die Arbeit am räumlichen Modell hilft Fehler zu vermeiden, da man schon in der Entwurfsphase einen realistischen Eindruck vom fertigen Produkt erhält
Durchgängiges Arbeiten im 2D- und 3D-Modus
  • Der Funktionsumfang von MegaCAD 2D ist komplett enthalten
  • Funktionale Einheit von 3D-Modell und 2D-Zeichnung
  • Automatische Erstellung von Modellen aus 2D Zeichnungen
  • Automatische Bohrungserkennung auch bei Fremddaten
Normteile und Normalien
  • Alle gängigen Normteile und Normalien bekannter Hersteller wie Bosch Rexroth, Festo, Strack, und Würth
  • Verschraubungsassistent
Folgeverbundwerkzeug

Direkte Bearbeitung auch von großen Baugruppen mit mehr als 10.000 Bauteilen unterstützt durch die komfortable Layer- und Gruppenverwaltung

Vorrichtungsbau

MegaCAD Maschinenbau ist das ideale Werkzeug für den Vorsichtungsbau in der Arbeitsvorbereitung.

Direktschnittstellen/PMI

MegaCAD Maschinenbau verfügt über Direktschnittstellen zu vielen gängigen CAD-Systemen wie dem Autodesk Inventor, CATIA 5, Creo (Pro/E), SolidWorks, Solid Edge, und Unigraphics NX. Die neutralen Formate STEP und IGES werden ebenso unterstützt wie ACIS (SAT) und Parasolid. Wenn ein CATIA 5-Modell „Produktfertigungsinformationen“ (PMI) enthält, dann werden die Bearbeitungsinformationen beim Import in MegaCAD Maschinenbau ausgewertet und im Modell angezeigt.

Stücklisten

Bei der Bearbeitung bestehender Bauteile wird die Stückliste (Gewicht, Länge und Gehrungswinkel) erstellt und automatisch aktualisiert.

Folgende Produkte sind bereits enthalten

Tel. +49 40 507973-0
E-Mail: info@megacad.de

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Niederlassung Berlin

Megatech Software GmbH
Kantstraße 112-114
10627 Berlin

Tel.: +49 30 31595820
Fax: +49 30 3132411
E-Mail: berlin@megatech.de

Anfahrt

Niederlassung Düsseldorf

Megatech Software GmbH
Kaistraße 18
40221 Düsseldorf

Tel.: +49 211 220516-0
Fax: +49 211 220516-20
E-Mail: duesseldorf@megatech.de

Anfahrt

Niederlassung Hamburg

Megatech Software GmbH
Große Elbstr. 43
22767 Hamburg

Tel.: +49 40 507973-0
Fax: +49 40 507973-20
E-Mail: hamburg@megatech.de

Anfahrt

Wir haben Vertriebspartner und
Händler in ganz Europa.

Gerne sind wir Ihnen behilflich den richtigen
Ansprechpartner zu finden.